Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2016 angezeigt.

Minicoachs "Freunde"

Drei kleine Freunde sind auf die Reise gegangen, um zu trösten, zu stärken, zu erinnern... Liebe M., ich wünsche Dir, dass Du Deinen Freundinnen damit eine große Freude bereiten wirst!




Begonnen habe ich mit dem Nähen dieser kleinen Kerle für die systemisch-therapeutische Beratungspraxis, in der mein Mann ehrenamtlich arbeitet.
Und natürlich verkaufe ich sie im Rahmen meines Kleinunternehmens nicht nur dort;-)



 auf dass sie viele dunkle Wolken vertreiben mögen...

Tränen trocknen 
Licht, Freude und Trost   schenken mögen

 Acryl auf Leinwand, noch immer unvollendet, weil ich kein Platz für diese 120 auf 150 cm große Leinwand in meinem Nähzimmer habe...aber ich weiß, irgendwann ist sie reif oder es wird etwas ganz anderes daraus!
Ich wünsche euch viel Schönes... Bis bald, vielleicht erst von der Ostsee aus, herzlichst Katharina













Herz MugRug

Guten Morgen liebe Nähfreunde! Morgen ist Valentinstag und vielleicht braucht ihr noch ein schnelles Geschenk für den Liebsten, der Freundin, oder wem auch immer ihr morgen etwas liebes schenken möchtet.  Dieses "Herzliche MugRug" kann und darf natürlich nicht nur zu diesem Anlass genäht werden, es gibt jede Menge andere Momente an denen man etwas herzliches tun kann.


Hier könnt ihr nähere Details erfahren, euch eine bebilderte Anleitung runterladen:
http://www.pfaffblog.de/blog/naehen-sticken/details/items/herzliches-mugrug.html

Meine Leihmaschine von Pfaff, die Creative 4.5 hat so manch tollen Stich, und dieser eignet sich doch wunderbar für dieses Thema.


Für Nähanfänger klasse geeignet! Auch ohne Zierstiche, denn nicht jeder Frau´s Maschine verfügt über diese Einstellung (leider)









Eine weiße Tasse, schwarzer und roter Porzellanmalstift, und eine schöne Message auf die Tasse geschrieben oder gemalt...

das könnt ihr alles noch heute tun, und morgen habt ihr zum Frühstück ein…

Rosa und ihr Seebär

Rosa und ihr Seebär Karl
Wie ich ja schon ankündigte, hat Rosa einen Partner bekommen. Beide stammen aus dem Norden, von der Nordseeküste genauer gesagt. Dass heißt, sie stammen aus dem gleichen Bärendorf. Das Dorf aus dem sie kommen heißt "Christel" und als sie sich in der Stadt wieder begegneten hatten sie sich auf den ersten Blick ineinander verliebt.


Rosa und Karl 

... am Kamin läßt sich wunderbar plaudern, über alte Zeiten im gleichen Dorf...

und darüber, wie schön es doch ist bei Klaviermusik zu tanzen...


... einen starken Mann hinter sich zu haben....

... immer ein offenes Ohr zu haben...

... und immer den Blick aufeinander gerichtet...


"Du bist für mich die Richtige"  und "Du bist für mich der Richtige"

... so kann der Valentinstag kommen... oder was meint ihr dazu?
Herzlichst
Katharina